Kosten

Gesetzlich Versicherte:

Logopädie ist ein Heilmittel und gehört somit zu den Pflichtleistungen der gesetzlichen Krankenkassen. Falls Ihr behandelnder Arzt logopädischen Handlungsbedarf sieht, wird er eine Verordnung für Logopädie ausstellen. Die Kosten übernimmt dann Ihre Krankenkasse. Versicherte, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, müssen 10% der Behandlung tragen sowie eine Rezeptgebühr von 10,- EUR.

Privat Versicherte:

Nicht alle privaten Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine logopädische Behandlung. Zu Beginn der Therapie werden wir einen Behandlungsvertrag abschließen. Unsere Preise richten sich nach der GebüTh.

Free Joomla! template by L.THEME